« | Home | »

Projekt F.O.C.

Von adigwe | 7.März 2003

Wofür steht dieser Name?
F.O.C. heißt soviel wie Organisation zum Schutz von Familie und Kind und im rumänischen heißt Foc außerdem noch das Feuer.infoh2.gif

Die Organisation wurde 1992 von Terre des Hommes gegründet, ist aber seit 1996 selbstständig geworden, aber noch auf deren Spenden angewiesen.

Die Organisation versucht Kindern aus sehr armen und schwierigen Verhältnissen, meist aus „gestörten“ Familienverhältnissen zu helfen. Dies tun sie mit einem Jugendstrafgefängnisprojekt, einem psychologischen Zentrum und zwei Tageszentren für Schüler in zwei Bukarester Schulen.

Die Arbeit in den Tageszentren ist das, was mich auf meiner Projektreise angesprochen hat und wo ich gearbeitet habe.

Die Kinder, im Alter von 9-17, in zwei Altersgruppen eingeteilt, haben meist zwei Jahre lang oder manche auch noch nie eine Schule besucht und bekommen hier das nötigste beigebracht. Außerdem werden mit ihnen Freizeitaktivitäten unternommen. Auch große Projekte wie ein Sommercamp oder eine ganzjährige Fußballliga mit vielen anderen Kinderhilfsorganisationen von Bukarest.

EIRENE „Internationaler Christlicher Friedensdienst e.V.“, ist eine überkonfessionelle Organisation. Sie wurde Ende des 2. Weltkrieges von einem französischen menonitischen Pfarrer gegründet, dessen Gemeinde gewaltfreien Wiederstand geleistet hat.logo2007.gif

Bei EIRENE steht das Handeln nach Jesus Vorbild im Vordergrund, daher sind Gewaltfreiheit und soziales Engagement die wichtigsten Elemente.

Themen: Rumänien | Kommentare deaktiviert für Projekt F.O.C.

Kommentare geschlossen.

  • Neueste Artikel

  • Newsletter

    Abonniere den adigwe.de Newsletter und erhalte die neuesten Informationen.

    E-Mail:

    Name:


    Get this Wordpress newsletter widget
    for newsletter software
  • RSS info social