« | Home | »

Über mich

Von adigwe | 1.Januar 2008

Andreas Adigwe PilotWer sich fragt wer hinter diser Website steht und was der eigentlich macht, möchte ich hier ein wenig für Aufklärung sorgen:

Geboren bin ich am 02.12.1982 in Göttingen und verbrachte meine Kindheit mit drei kleineren Geschwistern im Stadtteil Geismar und später in Eddigehausen einem Dorf in der Nähe von Göttingen. In dieser Zeit war ich sehr engagiert in der Baptistengemeinde, war in der Kinder- und Jugendarbeit tätig und nahm möglichst an allen Freizeiten und Veranstaltungen teil.
Außerdem sang ich im Knabenchor und lernte auf Tourneen durch Westeuropa, Polen und den USA jede Menge Menschen und Kulturen kennen.

Nach meinem Abitur am Max-Planck-Gymnasium, wollte ich andere Teile des Weltballs kennenlernen und dort helfen wo es nötig wäre (wollte nach Afrika). Beim internationalen christlichen Friedendienst Eirene lernte ich Rumänien kennen und wollte mich dort engagieren.

20 Monate blieb ich in Bukarest, Rumänien und arbeitete in einem Tageszentrum in einer Schule (Projekt FOC) mit Kindern aus einem sehr verwahrlosten Stadtteil. Ich lernte langsam die Sprache und die Menschen kennen und lernte auf einer Party einer Kollegin, meine jetzige Frau kennen.

Danach besuchte ich einen Monat lang meine Familiärenwurzeln. Ich ging nach Nigeria besuchte meinen Onkel und seine Familie, die in Asaba ein Krankenhaus und zwei Schulen betreiben. Ich konnte ein letztes Mal meinen Opa sehen, der vier Jahre zuvor aus London nach Nigeria zurück gegangen war. Im August 2006 ist er nun mit 96 Jahren endgültig heimgegangen.

Seit 2004 studiere ich Sozialpädagogik an der Evangelischen Hochschule für Soziale Arbeit und Diakonie des Rauhen Hauses in Hamburg. Im Februar 2005 heirateten wir in Dänemark, und meine Frau macht ihr zweites Studium seit 2005 an der Hochschule.

Unser beider Traum ist es in Zukunft gemeinsam das Ideal einer besseren Welt zu suchen und Projekte zu entwickeln die Menschen dazu befähigen können mit uns dieses Ziel zu finden.

Ich hoffe, das auch Du der diese Zeilen liest, uns mit Deinen Gedanken dabei unterstützen willst.
Herzlich gegrüßt!

Und das tue ich jetzt:

Ich lausche dieser Musik

Last modified on 2008-03-10 15:41:59 GMT. 0 comments. Top.

Themen: design. | 3 Kommentare »

  • Hallo!

    Bin eben bei meinen Nachforschungen zu GWA auf Deine Seite gekommen und find sie sehr gut. Auch der Gedanke der hinter allem steckt gefällt mir sehr. Werd, wenn Du nichts dagegen hast die Seite also verlinken. (hör jetzt grad Adam Green)

    Que te vaya bien!

    Michael

  • Draghici Mihaela-Nicoleta

    sehr interessant

  • adigwe

    Vielen Dank!

  • Neueste Artikel

  • Newsletter

    Abonniere den adigwe.de Newsletter und erhalte die neuesten Informationen.

    E-Mail:

    Name:


    Get this Wordpress newsletter widget
    for newsletter software
  • RSS info social